Mittwoch, 21. Juni 2017

Midsommar in der Küche


Hallo Ihr Lieben,

wenn schon nicht in Schweden um den Baum tanzen mit Blumenkranz im Haar und nackten Füßen dann wenigstens ein wenig Midsommar-Essen auf dem Tisch. Nicht original schwedisch aber trotzdem lecker.


Es gibt Gurkensalat mit einem feinen Dressing mit verschiedenen Kräutern (Petersilie, Dill, Kresse) und Schwedenkartoffeln (Hasselback) mit Kräuterbutter und Käse überbacken.

Dazu ein Fischfilet paniert mit Liebe gebraten und in Gedanken an Schweden wo ich leider noch nie war. Den Rest denke ich mir dazu und geniesse es halt am Bodensee obwohl ich jetzt die Temperaturen von hie34 Grad gerne tauschen würde.



Meine Wohlfühltemperatur liegt so um 20 bis 25 Grad, alles darüber macht mich schlapp.

Ich wünsche Euch eine einigermaßen kühle Nacht, schlaft gut und einen schönen neuen Tag, nutzt diesen, denn sie werden ab morgen wieder kürzer.

Liebe Grüße, Burgi






Kommentare:

  1. Ich war auch noch nie in Schweden, dafür im Winter in Norwegen. Und bei dieser Hitze in der Stadt denke ich an die minus 28 Grad in Kirkenes, wo ich herrlich geschlafen habe.
    Der Tisch ist toll!
    Guten Appetit!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich dein feines Essen sehe, möcht ich glatt zu dir und nicht nach Schweden ;)
    Die Hitze macht mir nix aus, ganz im Gegenteil - da blüh ich regelrecht auf!!!
    Das erst Bild ist ja eine tolle Tafel - bei dir im Garten?
    LG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Doris,

      dass wär fein wenn ich diesen Tisch im Garten stehen hätte aber leider nein! In klein würde er mir schon ausreichen und ich überlege schon hin und her wie sich dass realisieren lässt. Der Tisch steht bei Siegwarth's Gartenmanufaktur, da wo auch der Hängekorb hängt, den Du im Herbst haben möchtest. Ich pack Dir den Tisch dann auch noch gleich ins Auto und bringe es Dir ;). Du kannst ja mal auf die Homepage von Siegwarth schauen, da gibt es die Rubrik "Tavola verde". Die haben noch mehrere von diesen Tischen. Übrigens, das Essen war richtig gut, besonders die Kartoffeln, ratzfatz gemacht und superlecker.
      Bis bald und einen schönen Abend, Grüßle Burgi

      Löschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.