Freitag, 23. Juni 2017

Granatapfel und Rosen

Hallo Ihr Lieben,

einmal im Jahr, wenn es gerade wieder mal günstig Granatäpfel gibt, wird es Zeit einen neuen Granatapfelessig anzusetzen. Essig ist so etwas, was sich mit allen möglichen Zutaten zu einem ganz besonderen Elixier verarbeiten lässt. Da wird aus einfach Saurem etwas Besonderes und weil wir am Liebsten Salate mit Essig und einem guten Öl verspeisen kamen mir die Granatäpfel gerade recht.

Da mir die Deko im Moment auf dem Schränkchen im Flur so gut gefällt habe ich nochmal nachgelegt und die Woche drauf nochmals ein paar Röschen beim Discounter erstanden und mit den Granatäpfeln die wegen Zeitmangels immer noch nicht zu Essig wurden, dekoriert.



Hier dürfen sie jetzt noch ein paar Tage den Rosen in dem alten ledernen Weinausschenker Gesellschaft leisten, den hab ich vor vielen vielen Jahren mal einem Kellner in Spanien abgeschwatzt,  bis sie verarbeitet werden. Die Farben passen doch perfekt zueinander.

Meine Röschen bringe ich jetzt zu Helgas Friday Flowerday

1 Kommentar:

  1. Sehr schön arrangiert liebe Burgi! ♥
    Hab ein schönes Weekend und sei ganz lieb gegrüßt
    Christel

    AntwortenLöschen