Mittwoch, 19. Juli 2017

Kein Reinfall am Rheinfall in Schaffhausen!

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem wir am Montag den Garten auf Vordermann gebracht haben inclusive Rasen mähen, Büsche schneiden und Unkraut jäten, so einiges von rechts nach links, vor und zurück geräumt haben stand der Dienstag ganz im Zeichen auf Tagesausflug, der Erste im Urlaub zu Hause!

Wir waren am Rheinfall in Schaffhausen!
Von uns daheim ist er ca. 60 km entfernt und bei 31 Grad eine Erfrischung, dachten wir jedenfalls!
Der Eintritt mit 5 Franken ist noch moderat, der Parkplatz direkt am Schloss Laufen war auch kostenlos, da war ich sehr überrascht weil vor einigen Jahren hat man dort noch 5 Franken pro Stunde bezahlen müssen.
Gut, Vesper sollte man mitnehmen oder später irgendwo anders was Essen gehen weil da sind die Schweizer schon sehr auf Tourismus eingestellt. Am Schnellimbiss mit Selbstbedienung Currywurst mit Pommes 12,50 Franken (Euro wird 1:1 gerechnet) und wer es richtig krachen lassen will, auf der Schlossterrasse z.B. Bratwurst mit Zwiebelsoße und Kroketten für 22,50 Franken.
 
Dafür ist die Deko umsonst! Zum gucken, nicht zum Mitnehmen!

 


Hier fließt der Rhein noch recht ruhig Richtung Wasserfall.

 Der Blick vom Schlosshof Richtung gegenüberliegendes Ufer
 Von hier aus kann man den Rundweg über viele viele Treppen hinunter zum Rheinfall starten!
...und dann wird es spektakulär

Der Felsen im Rheinfall ist mit dem Boot zu erreichen

Je weiter man die Treppen hinunter kommt umso näher ist man am Wasserfall.
 
 Aus dem Felsen wachsen sogar Blumen


 Mit dem Glasaufzug kommt man ein Teilstück des Weges hinauf und hinunter, auch Rollstuhl- und Kinderwagenfreundlich bis auf eine Ebene zum Wasserfall!

So ruhig ist der Rhein dann wieder, wenn die Wassermassen unten angekommen sind






Wir hatten einen sehr schönen Tag! 

Liebe Grüße aus dem Urlaub in der Wahlheimat schickt Euch Burgi


Kommentare:

  1. Hallo liebe Burgi,
    ich wollt mich zuerst für Deinen lieben Besuch bei mir bedanken:)Es hat mich sehr gefreut ♥♥♥
    Ja... ich glaube es Dir dass es einen wunderschönen Tag war :) Deine Bilder sind klasse... so erfrischend und der Wasserfall einfach der Hammer:) Danke fürs Zeigen, ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Urlaub, genieße es
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Burgi,
    das sieht toll aus, und so kenne ich den Rhein überhaupt nicht, bei uns ist er ja überall begradigt und für die Schifffahrt hergerichtet. In Bonn gibt es zwar noch ein paar alte Rheinarme, die Rheinauen, aber die sind bei weitem nicht so spektakulär, interessant und schön.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Burgi,
    das ist einfach eine schöne Gegend und soviel Wasser zieht mich immer total an. Gigantisch was das wasser für eine Gwewalt hat. Und das Schiffchen für die kleine Rundfahrt ist ja putzig, ich weiß aber nciht, ob ich mich da hineingewagt hätte.
    Wir waren am Mittwoch übrigens am Bodensee, aber das habe ich in einer Mail geschrieben und ich hoffe sie erreicht Dich, falls nicht, melde Dich bitte kurz.
    GLG
    Manu

    AntwortenLöschen