Donnerstag, 13. Juli 2017

Hausputz mit Katzen!

Hallo Ihr Lieben!
Hallo Ihr Mit-Katzen-Haus-Bewohner!
Kennt Ihr dass auch oder bin ich da ein Einzelfall.

Egal ob ich 3-, 6- oder 8 Stunden das Haus putze, von oben bis unten inklusive Staubwischen, saugen, wischen, Sofapolster absaugen und echt in jede Ecke zweimal krieche und putze. Kaum denke ich wenigstens, ok, jetzt bin ich fertig und alles ist blitzeblank läuft eine der zwei Fellnasen durch und schon wieder liegt irgendwo ein Staubflöckchen, auch wenn noch so klein. Wo holen die dass her oder produzieren die es irgendwie? Machen die das Extra um mich zu ärgern weil ich sie mit dem Staubsauger nerve? Ich weiß es nicht aber es ist ein Phänomen, wo ich noch nicht wirklich hintergekommen bin.

Wie ist dass bei Euch? Ich bin für Tipps wirklich dankbar oder soll ich meine Zwei mal zum Katzenpsychologen schicken oder mich?

Jetzt noch ein paar Bilder meiner Attentäter, wenn Sie nicht so lieb wären, gggrrrr!



 



Man kann ihnen nicht böse sein! Geben sie doch so viel zurück, was macht da Staub, alles Gut!

In diesem Sinne, liebe Grüße und noch einen schönen Abend,

Burgi mit Staubflocken im Haus und glücklichen Katzen!

Kommentare:

  1. Ich habe nur Hundeline die bringt allerdings auch gerne mal Dreck mit rein. Allerdings schaffe ich es oft sie vorher abzufangen und zu kämmen ...*gg
    Wünsche Dir ein sonniges Wochenende
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  2. Niedliche Fotos! Nein, böse sein kann ich meinem auch nicht, wenn er sich auf die gerade frisch gebügelte Tischdecke lümmelt und sie zwischen den Pfoten zerknautscht oder mir die Stühle vollhaart, grad wenn Besuch kommt. Ein Rezept dagegen gibts wohl nicht, das gehört einfach zum Leben mit Katzen.
    Das Schäfste war, wie meine Mutter eine Himbeer-Sahnetorte gemacht hatte und die schon mal auf den Tisch gestellt. Dann drauszen längete Begrüszungszeremonie, mittlerweile hat Katz die Sahne von der Torte geleckt und die ungenieszbaren Himbeeren in alle Richtungen übern Tisch geschossen. Wars nun ein gepunktetes Tischtuch und Kuchen gabs den Tag keinen mehr...
    Liebe Grüsze und eine schöne Zeit
    Mascha

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, unsere Teilzeitkatze holt auch immer die Staubflusen unterm Schrank vor, wie so eine Staubbürste auf Pfoten...
    Macht aber nichts, ich seh das nocht so eng!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen