Samstag, 7. April 2018

Samstagsplausch 14/18






Hallo Ihr Lieben!
Letztes Wochenende war Ostern und gleichzeitig auch schon wieder ein neuer Monat, da bin ich so garnicht zum Samstagsplausch gekommen. Im Geschäft war viel los durch Urlaub der Kolleginnen, wir sind nur zu Dritt (eine Halbe, eine Volle und ich, nein wir sind keine Flaschen, sondern eine Halb- und  zwei Vollzeitkräfte).
Am Ostersonntag durfte ich mein Wichtelpaket von Verena vom Blog Just B. auspacken und ich war sowas von hin und weg, so schön waren die Sachen, die sie für mich ausgesucht hat. Das Wetter hatte auch ein Einsehen und nach dem verregneten Samstag lugte sogar die Sonne mal durch.
Am Montag hat sich mein Bügelbrett nach, ich denke mal 40 Jahren, es stammte noch aus dem Junggesellenhaushalt meines verstorbenen Mannes, verabschiedet. Es ist einfach so unter sich zusammengekracht. Dass es überhaupt solange gehalten hat ist wohl der guten Verarbeitung damals geschuldet, weil gequält wurde es doch reichlich zu Zeiten, als wir in der Gastronomie tätig waren (jede Woche 6 Blusen, 6 Hemden, 6 Schürzen zusätzlich zu der normalen Bügelwäsche). Am Dienstag wurde gleich ein Neues gekauft, mal schauen ob ich dieses auch noch mit 95 Jahren in Gebrauch habe.
Neues Brett

Altes Brett













Dienstag hab ich meinen Türkranz beim Creadienstag gezeigt. Die Narzissen sind inzwischen ein wenig aufgeblüht bei dem schönen Wetter.
Ich musste es wieder tun und hab am Mittwoch Wolle bei 100 Farbspiele bestellt. Dort gibt es jetzt eine Kombipackung die sich "Städtereise" nennt mit Anleitung und da hat mir "Malmö" so gut in Türkis-Blautönen gefallen. Es gibt aber noch viele andere schöne Sets. Auch der Wollbobbel "Bauerngarten" stand schon lange auf meiner Wunschliste.

Farbspiele UNIKAT 6fach * BauernGarten *
Bauerngarten Wollbobbel
 Farbspiele UNIKAT LACE *StädteReisen* StrickSet


Am Donnerstag hab ich meinen obligatorischen Wochenendeinkauf gemacht und bin anschließend mal durch den Garten gewandert und habe geschaut, was sich dort bewegt. Die Buschwindröschen lugen aus der Erde und die Bergenien, die jedes Jahr, egal wie kalt oder warm der Winter war, wieder treu und brav blühen. Die sind anscheinend unkaputtbar.

Schon ist wieder Freitag, ein kurzer Stopp bei Helgas Flowerday und meine Blumen dort abgeliefert. Tulpen in der Tüte und Sternmagnolien waren es in dieser Woche.
Heute ist Samstag, ich bin spät dran, aber das Wetter war ein Träumchen und so wurden gleich mal morgens die Betten abgezogen und zum ersten Mal in diesem Jahr gleich die Wäsche auf der Spinne im Garten getrocknet., ich liebe es, die Wäsche riecht dann so frisch. Die Osterdeko ist auch wieder für ein Jahr in den Keller eingezogen.
Nun wünsche ich Euch noch ein schönes sonniges Wochenende, bis bald, 
Liebe Grüße Eure Burgi

Den Wochenrückblick schicke ich jetzt noch schnell zu Andreas Samstagsplausch und dann bald ins Bettchen.






















Kommentare:

  1. Hallo Burgi,
    das Strickgarn hat wunderschöne Farbtöne, die gut zum Sommer passen. Mal schauen, was Du Schönes daraus machst.
    Wir haben auch solch einen Methusalem zum Bügeln. Da ich die meisten Sachen nur zusammenlege und wenig bügeln muss (modernen Textilfasern sei Dank!) wird es bestimmt noch lange halten.
    Die Natur explodiert regelrecht und das erzeugt bei mir Hochgefühle. Ich möchte am liebsten ständig raus in den Garten und auch heute werden wir einen Spaziergang machen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Meine Wäsche flattert auch im Wind. Endlich mal wieder. LG über den See von Regula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Burgi das war eine schöne Woche, auch wenn das Bügelbrett zusammen gebrochen ist. Würde bei mir vielleicht auch mal passieren, aber nicht wegen des Alters sondern weil zu viel Bügelwäsche darauf lagert. Lach. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.