Dienstag, 10. April 2018

Häkelprobe - Waschlappen

Hallo Ihr Lieben!

Ich wollte mich mal in einem neuen  Häkelmuster versuchen und nur so ohne Verwendung finde ich doof.

Also hab ich das Läppchen aus Baumwolle in grau gehäkelt im Muschelmuster und es kann ganz prima als Waschlappen zweckentfremdet werden. So hat es doch noch seine Bestimmung gefunden.

Mein Osterwichtel hat es bekommen in einer selbstgebastelten Frühlingsbox zusammen mit Badeschaum, Kräuter-Body-Lotion und einer Duftkerze als Wellness-Box. 
Dazu gab es aber noch ein paar andere Geschenke!

 Und schon wieder ist der Beitrag zum Creadienstag im Kasten!

Liebe Grüße, Burgi

Kommentare:

  1. Oh liebe Burgi,
    herzallerliebst dein Waschlappen.....
    Da wird sich dein Wichtel aber gefreut haben....
    Ganz toll....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Burgi,
    da wird sich Dein Osterwichtel gefreut ahben! Der Waschlappen in dem Muschelmuster ist so hübsch und sicher auch sehr sanft zur Haut :O)
    Hab einen schönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Müsste ich mal ausprobieren ob das was für mich wär.
    Bisher habe ich nur gekaufte oder selbst genähte Waschlappen verwendet
    Hübsch sieht er aus
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Das Muster habe ich schon mal gesehen und wollte eigentlich ein Tuch häkeln liebe Burgi,
    sieht klasse aus.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.