Freitag, 16. Februar 2018

Nach-Valentinsblumen in orange und gelb

Hallo Ihr Lieben!
Valentin ist vorbei und schon gibt es wieder neue Blümchen. Meinem Schatz verbiete ich ja zum Valentinstag Blumen zu kaufen, die sind eh nicht schön, nur teuer und meistens halten sie keine zwei Tage.


 Da lob ich mir doch meine Blumen von meiner Blumenfee, die sind immer taufrisch und hübsch anzusehen, halten zwei Wochen und manchmal sogar Einzelne aus dem Strauß noch etwas länger.


Diese Woche habe ich orangefarbene Rosen, gelbe Gerbera, grüne Chrysanthemen und weiße kleine Blümchen, ich glaube es sind Bartnelken im Strauß. Die machen Lust auf Frühling, der leider noch nicht eingezogen ist nach dem letzten Schneegestöber.

Nun bringe ich meinen Blumenstauß zu Helga und ihren Freitagsblumen, 

macht es Euch gemütlich und genießt  das Wochenende
Liebe Grüße, Burgi










Kommentare:

  1. Hallo Burgi, so wie du halte ich es auch mit Valentinsblumen. Da lass ich mir lieber ab und zu ein kleines Sträußchen von meinem Mann schenken ;-)). Dein Strauß gefällt mir auch ausnehmend gut: Bunt und harmonisch und nicht zu groß.
    Ein feines Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Burgi,
    einwunderschöner Strauß.
    Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Blumen , kann man gar nicht anders sagen :))
    Ich hab auch einen sehr ähnlichen Strauß bekommen ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr schöner Strauß liebe Burgi.
    Da drücke ich die Daumen, dass Du ganz lange Freude dran hast.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne blumen! ein echter tagesaufheller!

    danke für die beschreibung, wie man ein drachentuch macht, ich werde mich mal nach geeingetem garn umschauen und es versuchen...

    cheers,
    corinna.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.