Sonntag, 7. Januar 2018

Sunday Inspiration No. 133 - Stunde der Wintervögel

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe heute bei der seit fünf Jahren von "Nabu" organisierten "Stunde der Wintervögel" mitgemacht und finde es faszinierend, wieviele verschiedene Vögel es sich doch in meinem Garten gemütlich machen. Amseln, Meisen, Finken, ein Buntspecht, Rotkehlchen, Kleiber, ein Zaunkönig und sogar ein Eichelhäher-Pärchen hüpfte über den Rasen. Im Sommer kreisen immer rote Milane übers Haus und dann sind auch zwei große Krähen aktiv. Ab und zu sieht man sogar einen Greifvogel. Ich lasse im Winter auch die Blätter auf den Beeten für die kleinen Insekten und in einer ruhigen Ecke gibt es einen großen Laubhaufen für Igel. Vor ein paar Jahren streifte sogar ein Fuchspärchen durch den Garten und meine Eichhörnchen sind eh immer mal wieder da, früher noch viel mehr aber vor einiger Zeit mussten zwei Bäume wegen Sturmschaden gefällt werden und der Nachbar hat auch einiges durch einen Anbau am Haus abgesägt. Das Bild ist schon etwas älter als gerade der erste Schnee lag.

Ich liebe meine kleinen Schnakenvertilger und füttere sie gern damit sie im Sommer für eine entspannte Zeit im Garten sorgen.
Nun bringe ich meine Vögelchen zu Ines Sunday Inspiration, Liebe Grüße, Burgi

Kommentare:

  1. Hallo Burgi,
    schön, dass es bei Dir so viele verscheidene Vögel gibt. Ich kenne das noch aus meiner Kindheit, da war das auch immer ein lustiges Treiben am Vogelhäuschen. Hier wo wir jetzt wohnen verirrt sich kaum ein Vogel, unser Futter bleibt über Wochen unberührt. Ich denke sie sind einfach weiter oben in der Siedlung, denn da ist der Wald und von dort ist es bis zu uns wahrscheinlich viel zu weit. Schade!
    LG zu Dir und einen guten Start in die neue Woche
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Da ist was los bei Dir liebe Burgi :) so viele verschiedene Vögel und zu uns wollen die nicht kommen
    unser Vogelhaus steht voll mit Futter und kommt kein Vogel :(
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Burgi

    Schön ist dein Vogelhaus und die Piepmätze hast du gut vor die Linse bekommen.

    Ein guter Start in die neue Woche wünscht dir von Herzen die Bea

    AntwortenLöschen
  4. Bis auf Amseln, Kleibnet und Buchfink habe ich bei mir im Garten heute auch all deine Vögel "gezählt", war aber enttäuscht,, dass just in meiner Stunde so wenig los war. Was wir noch haben sind Heckenbraunellen, die immer, fast wie Mäuse über den Boden huschen und alles futtern, was die anderen Vögel fallen lassen. Mein Mann betreibt seit ein paar Jahren Ganzjahresfütterung. Aber im Sommer Ist da oft mehr los um die Futterstellen als im Winter.
    Schön, eine Gleichgesinnte in dir zu treffen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. sooo schön wenn man Vögel im Garten beobachten kann
    hier hat es kaum noch welche

    ich glaube ich habe dir noch gar kein frohes neues Jahr gewünscht ;)
    das möchte ich dann hiermit nachholen
    ich wünsche dir viele spannende und glückliche Augenblicke
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.