Donnerstag, 12. Juli 2018

Veggie-Day No. 4

Hallo Ihr Lieben!

Martina vom Blog "Tina vom Dorf" die die Idee zum Veggie-Day ins Leben gerufen hat und ich möchten nun zusammen jeden Donnerstag ein vegetarisches Rezept vorstellen, welches unter einem bestimmten Motto steht und jeder von uns daraus etwas kocht. Diese Woche heißt das Thema "Kräuter".
Ich habe eine Kräuter-Quark-Soße mit Eiern und Pellkartoffeln vorbereitet, die ansatzweise ähnlich ist wie die Frankfurter Grüne Soße. Dieses Rezept gab es schon bei uns als ich noch Kind war und mein Papa aus Hessen kam und ich mag es gerade im Sommer immer noch sehr gern.
Dazu einfach ein paar Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, je nach Anzahl der Mitesser, die Soße reicht für 3-4 Personen.

Nun zu der Soße:
  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand, saure Sahne oder Creme Fraiche
  • etwas Milch oder Sahne zum glattrühren
  • eine Zwiebel in kleinen Würfeln
  • ein dicker Bund verschiedenster frischer Kräuter (wär ideal), in der Frankfurter Gegend gibt es die 8 Kräuter schon als Bund, hier gibt es Reichenauer Kräuterbunde von der Insel Reichenau, leider im Moment gerade nicht oder sonst selber mischen aus allem, was der Garten so hergibt an Kräutern oder halt tiefgefrorene Kräutermischung (ich hatte eine 6 Kräuter-Mischung eingefroren und habe noch frischen Schnittlauch und Petersilie untergemischt)
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 6 mittelhart gekochte Eier in Achtel geschnitten
Den Quark mit dem Schmand und der Milch oder Sahne glattrühren, Kräuter (klein gehackt oder pürriert, ganz nach Gusto wie ihr es lieber mögt, ich hacke sie nur), die Zwiebelwürfel zugeben und alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Zum Schluss die Eierachtel darunter heben.
Den Quark nun zu den gepellten Kartoffeln geben und genießen.

Nun gehe ich mal schauen, was Tina aus den Kräutern gezaubert hat. Lasst es Euch schmecken und liebe Grüße, 

Eure Burgi








Kommentare:

  1. Hallo Burgi,
    Pellkartoffeln, Quark und einen Salat aus dem eigenen Garten - das gibt es bei uns oft mal im Sommer. Ein leichtes, schmackhaftes Essen.
    Guten Appetit!
    Viele Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Burgi,
    oh, wie lecker! Koche ich nach!
    Liebe Gruesse
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker liebe Burgi, das würde mir jetzt auch schmecken.
    Probiere ich auf jeden Fall aus.
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. das sieht wirklich lecker aus :)) Würde ich auch essen wollen .
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, meine liebe Burgi,
    ich komm zum Essen! Das ist eins meiner Lieblingsessen, gerade an warmen Tagen :O) Bei uns gibt es dann Schnittlauchsosse dazu, auch so ähnlich wie Deine Sauce, aber ohne Quark, dafür mit Senf und viel Schnittlauch drin ( und gekochte Eier natürlich )
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Deine Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.