Samstag, 5. Januar 2019

Samstagsplausch 1/19

Hallo Ihr Lieben!

Zunächst wünsche ich Euch allen ein gutes neues Jahr und mögen all Eure Wünsche für 2019 in Erfüllung gehen.
 Silvester, Neujahr, 2019, Sylvester
Nachdem am Silvestermittag sich Internet und Telefon für 5 Tage verabschiedet hatten und ich sozusagen abgeschnitten war von der Außenwelt, habe ich in der vergangenen Woche mal Dinge gemacht, die schon lange auf der To-Do-Liste standen. So zum Beispiel alte Fotos digitalisiert und endlich, dank Andrea von "Stay at home and enjoy" auch ein Programm gefunden, wo ich Collagen erstellen kann. Vielen Dank Du Liebe, es funktioniert ganz wunderbar und wurde gleich mal ausprobiert.
Inzwischen hat mich die Bloggerwelt wieder und so kann ich Euch auch wieder mit in mein Leben 2019 
nehmen welches ganz unspektakulär zu Zweit mit einem Gläschen Sekt begann. Neujahr haben wir gemütlich daheim verbracht  mit fernsehen und handarbeiten und ab Mittwoch hatte mich der Arbeitsalltag auch wieder fest im Griff, den ich die nächsten 3 Tage allein bewältigt habe, da meine Kolleginnen Überstunden abgebaut haben.

Den Donnerstag, den ich gerne mit Tina und unseren Veggie-Day gestartet hätte ins neue Jahr viel bei mir leider aus.
Freitag war ich nach Feierabend rasch einkaufen und abends ging nach diversen Anrufen am Mittwoch bei O2 (ich war überrascht, wie schnell die Hotline zu erreichen war, unter 1 Min. Wartezeit dank der Vorgangsnummer, die per Wartungsapp vorher bekannt gegeben wurde) und der Telekom, die für den Ausfall der DSL-Leitung verantwortlich waren auch alles wieder wie es sein sollte.
Heute Morgen wurden wir mit dem ersten richtigen Schnee überrascht. Es hat bis zum Nachmittag durchgeschneit und sieht schon sehr winterlich aus im Gegensatz zu Weihnachten, wo es nur trüb und regnerisch war.



Nun wünsche ich Euch noch ein schönes Wochenende und liebe verschneite Grüße vom Bodensee
Eure Burgi

Verlinkt beim Samstagsplausch

Kommentare:

  1. Guten Abend liebe Burgi,
    Da hattest du ja eine ganz angenehme Woche. Deine African Flower Decke sieht ja schon toll aus. Ich habe momentan abends gar keine Lust zum Häkeln, bin immer so müde und schlafe sogar regelmäßig auf dem Sofa ein. Vielleicht hat mich schon die Frühjahrsmüdigkeit überfallen *lach*. Und Schnee habt ihr bekommen, ihr Glücklichen, bei uns will es gar nicht Winter werden. Wir hatten heute um die acht Grad. Du liebe, ich wünsche dir eine gute Nacht und und morgen einen schönen erholsamen Sonntag.

    Ganz liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Burgi,
    ich dachte schon, "wo ist sie denn?", na dann ist ja wieder alles soweit gut. Wenn man von Bloggern regelmäßges Posten gewöhnt ist, dann denkt man schon nach.

    Wenn ich auch nicht immer kommentiere so schaue ich doch. Wir sind gottseidank mit unserem Anbieter sehr zufrieden. Allerdings wenn der Internetanschluß nicht klappt, kann ich mit dem iPhone auch noch mit dem persönlichen Hotspot ins Internet. Also ganz abgeschnitten bin ich so nicht.
    Außerdem gibt es ja auch noch Ausweichmöglichkeiten.

    Du hast ja ganz ordentlich geschafft und Rezepte vorgestellt. Das habe ich im neuen Jahr auch mal vor, denn vegetarisch koche ich ja meistens auch.

    Vor lauter Wünschen weiß nicht nicht mehr wem ich alles schon gewünscht habe, aber doppelt genäht hält ja besser.

    Alles Gute zum neuen Jahr und einen lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. ps. geschneit hat es bei uns auch, aber es muß nicht liegen bleiben, ich brauche das nicht. Da lasse ich es auf meinem Post schneien.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Burgi, deshalb war es hier so ruhig, ich hatte mich schon gewundert...
    Aber so macht man tatsächlich mal Dinge, die sonst immer wieder verdrängt werden....
    Deine African Flowercat-Decke ist fertig - schöne Collage :-)
    Und ordentlich geschneit hat's bei euch! Hier ist es wieder grau in grau - ein Sonntag der auf dem Sofa verbracht werden will.
    Ein schönes Restwochenende
    wünscht Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Burgi,
    schön, dass du wieder unter uns bist. Du bist schon vermisst worden.
    Dein Garten sieht so schneebedeckt richtig kuschelig aus. Hier am Niederrhein gibt es nur Regen. Aber vielleicht auch besser so, denn eine Schneeflocke würde hier sofort zur Panik bei der Bevölkerung führen ;-)
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Burgi,
    wie schön, dass Du wieder da bist, ich hab dich schon vermisst.
    Ich wünsch Dir ein gutes gesundes und schönes neues Jahr.
    Toll Deine Collage.
    Wir in Oberbayern versinken grad im Schnee, aber jetzt hats grad zu regnen begonnen, ich glaub, das taut bald wieder weg, aber gstern wars echt heftig.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. 5 Tage ohne Internet ist eine lange Zeit. Aber Du hast sie bestens genutzt und feststellen können, dass es auch ohne geht.
    Die Decke schaut toll aus. Ich mag die Farben, die so schön zum Frühling passen.
    Gestern hat es bei uns auch geschneit, aber schon abends taute alles wieder weg. Heute zeigt sich der Himmel wie gewohnt grau und trübe.
    Einen schönen Restsonntag wünscht Dir Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön, Schnee, und das in solchen Mengen, herrlich.
    Hier nur Nass und Grau.
    Genieße den Schnee und den Sonntag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hier in Freiburg war gestern Schneeregen, der nicht dazu taugte, die Welt weiß einzufärben. Heute ist es wieder regnerisch und grau. Keine Spur vom Winter. Schade, dass ihr den Schnee nicht zu Weihnachten hattet. Die Decke sieht klasse aus - wenn die den Frühling nicht anlockt, dann weiß ich auch nicht :-)

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht toll aus mit dem Schnee. Hier ist leider noch keiner gefallen.
    Vielleicht wird das noch. I-Net ist hier Phasenweise auch extrem lahm . Das macht wirklich
    keine Freude .
    Wünsche Dir einen schönen Tag
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Burgi,
    ich wünsche dir auch ein gesundes und glückliches neue Jahr.
    So wie du, bin ich auch im neuen Jahr angekommen, ganz ruhig und zu zweit :-)
    Bei euch hat es schon so wunderschön geschneit, hier ist es nur windig, nass und grau.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag im Schnee :-))
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  12. Das wünsche ich Dir auch, liebe Burgi. Auf Schnee werden wir hier wohl vergeblich warten. Na ja, dann müssen wir auch nicht fegen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Burgi,
    Ich wünsch Dir auch ein gutes gesundes und schönes neues Jahr.
    und vielen Herzlichen Dank für Deine Weihnachtspost, habe mich sehr gefreut!!!
    Ich bin erst gestern vom Urlaub nach Hause gekommen und sie lag im Briefkasten DANKESHÖN, ich war zwei Wochen bei meinen Eltern, habe die Zeit sehr genossen:)
    Ich wünsche Dir alles Liebe für das 2019.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  14. Man staunt wirklich, wie schnell das manchmal gehen kann.
    Auf Schnee werden wir wohl noch warten müssen, in Berlin.
    Ich wünsche dir auch noch ein schönes neues Jahr
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Ein wunderbares neues Jahr für dich! Bei mir gab es auch eine Blogpause, aber freiwillig ;-). Manchmal tut eine offline Zeit einfach gut. Aber ich bin froh, dass bei dir wieder alles läuft. Wenn du Schnee übrig hast, schick uns ein paar Flöckchen rüber, hier ist leider nur Dauerregen angesagt. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Ui, ihr habt ordentlich Schnee unten im Süden... bei uns ist alles grau in grau :((

    Ein schönes,abwechslungsreiches aber harmonisches Jahr 2019 wünsche ich dir...schön, wieder von dir zu lesen...
    LG Augusta

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Burgi,
    danke für den schönen Rückblick, mit viel SChnee, wie ich sehe! Bei usn sit Dauerregen , so langsam reicht es ...
    Ich wünsche Dir noch alles Liebe für das neue Jahr, viel Glück und vor allem Gesundheit und ich freue mich auf das neue Bloggerjahr mit Dir!
    Ich wünsche Dir einen freundlichen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.