Dienstag, 13. März 2018

Ausgeblasenes oder eher Ausgesaugtes!

Hallo Ihr Lieben!
Am Sonntag spielte das Wetter ja doch noch nicht in der Liga, die ich mir gewünscht habe und so verbrachten wir den Tag daheim. Zum Frühstück gab es Rühreier und da es sich anbot, gleich mal die Eierschalen weiter zu verwenden wurden die Eier halt nicht aufgeschlagen sondern mit der Plastikspritze ausgesogen. Das geht superschnell, macht keine Arbeit und ist viel einfacher wie ausblasen.
So sind meine fünf Eierhüllen gleich mal sauber ausgewaschen ins Bastelzimmer gewandert. Ich bin ja nicht so der Bastler mit langwierigen Sachen, hier ein Fitzelchen und dort noch ein Chichi machen mich nervös (ich beneide die Bastler, die sowas können), ich muss immer recht schnell ein Ergebnis sehen, obwohl ich beim Stricken stundenlang still sitzen kann. So auch mit den Eiern. Einen fetten schwarzen Edding raus, wild drauf rum gemalt, ein wenig Paketschnur dran und fertig.
 















               Jetzt habe ich sogar ein Ei-Phone, hi, hi.




Die erste Osterdeko am alten Haselnusszweig ist fertig, die Eier mit dem Federn hatte ich noch im Fundus.

Liebe Grüße und ab damit zum Creadienstag, Eure Burgi

Kommentare:

  1. Ah so geht das mit dem Ei-Phone . Wieder was gelernt und ich dachte das wär was technisches *gg
    Habe schon sehr lange keine Eier mehr ausgeblasen :))
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Burgi,
    ich habe mir vor Jahren mal so ein Blasfix-Teil gekauft, damit klappt es auch gut.
    Du hast schon recht. Es muss nicht immer ein Jahrhundertprojekt sein, oft sind die schnellen Basteleien die Schönsten. Sieht man ja eindrucksvoll bei dir. ♥

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Burgi,
    die Eierlein sehen ja hübsch aus, vor allem das Ei-Phone *grins*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Burgi,
    auf die Idee wäre ich nicht gekommen :) Klasse
    sehr schön hast Du dekoriert, muss langsam auch anfangen ...
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Burgi! Danke für den Tip mit dem aussaugen...habe mich grade gestern übers ausblasen der Eier geärgert!
    Liäbs Grüessli rüber.
    Marina

    AntwortenLöschen
  6. Ein Ei-Phone, super, aber sehr zerbrechlich.
    Pass gut auf es auf.
    Schön sehen die Eier am Strauß aus.
    Lieben Gruß
    Nicole
    Ich glaube, Du fragtest, wo es die Hasenhülle für die Flasche gibt, oder?
    Bei Frohstoff in Hamburg habe ich sie mir letztes Jahr gekauft. Es gibt aber auch einen Online Shop.
    Schau einfach mal nach.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.