Sonntag, 14. April 2019

Samstagsplausch 15/19

Hallo Ihr Lieben!

wie immer in den letzten Wochen hinke ich beim Samstagsplausch einen Tag nach, so auch diese Woche erst wieder am Sonntag. Die Woche ist so schnell vorbei und schon ist wieder Wochenende.
Viel ist eigentlich nicht passiert, in der Arbeit immer noch das gleiche Spiel. Die Neue schubste die nächste Krankmeldung nach, die Dritte in Folge, jetzt hat sie keine Erkältung mehr, dafür Kreislauf, na ja den haben wir wohl alle, sonst würde es übel mit uns aussehen und ich müsste eigentlich so langsam an der Decke kratzen bei dem Blutdruck den ich da kriege wenn ich sowas höre. 

Montag und Dienstag gingen spurlos an mir vorbei, nichtmal zum Creadienstag habe ich was geschafft.

Mittwoch habe ich mein Osterwichtelpaket zur Post gebracht. Hier im Ort ist es so, daß die Poststelle nur noch Mittwochsnachmittag geöffnet hat bis 17 Uhr, sonst nur noch von 9 bis 12 Uhr. Tolle Öffnungszeiten für Vollzeitberufstätige.

Donnerstag gab es Salate satt zum Veggie-Day und ein Bärlauchbrot, nun ist erstmal Schluss mit Salat, ich kann nun keinen mehr sehen geschweige denn essen.

Eine schöne Überraschung gab es im Geschäft. Anstatt der jährlichen Ostereierschokoschüssel gab es dieses Jahr für jeden Mitarbeiter eine kleine Vase mit Tulpe als Geschenk vom Chef und seiner Frau.
So hübsch.
 
 Freitag gab es Blumen bei Flowerday bei Helga.
  Ein paar neue Osterkarten sind eingezogen. Vielen lieben Dank an Tina, Tanja und Nicole. Sie haben schon Ihr Plätzchen gefunden.
Samstag war ich Osterhasenhelferlein bei Nicole und habe Euch kleine Leckereien zum Kaffee und eine schnelle Tischdeko gezeigt.
Auch kam meine Buchbestellung für Blätterteigrezepte, die Heidi in der letzten Woche vorstellte schon an die mich direkt anknipsten und ich auch gleich haben musste wo ich doch Blätterteig so gerne esse.
 
 Abends gab es einen leckeren Hackfleischtopf mit Nudeln, da die letzte Woche doch sehr fleischlos war.

 
Nun lasse ich den Sonntag noch gemütlich ausklingen und freue mich auf eine kurze Arbeitswoche.

Liebe Grüße 
Eure Burgi

verlinkt beim Samstagsplausch

Kommentare:

  1. Da bin ich mal gespannt was Du als erstes aus dem Buch machst.
    Ich habe erst Gestern zwei Rezepte ausprobiert. Und beide waren echt lecker :))
    Berichte mal wie es Dir schmeckt ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Burgi,
    schau mal bitte in deinen Mailkasten.
    Ansonsten wünsche ich dir einen schönen Abend.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Burgi,deine Woche kenne ich 1 zu 1. Ich musste beim lesen die ganze Zeit schmunzeln😊 Einen schönen Sonntag noch...Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Burgi,
    die kleine Vase mit der Tulpe ist aber hübsch. Eine schöne Idee von deinem Chef.
    Und auf Rezepte mit Blätterteig von dir bin ich jetzt richtig gespannt. Ich habe auch meine Liebe zu Blätterteig entdeckt.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Burgi, ich kann das so gut nachvollziehen, wenn die Tage nur so an einem vorbei rasen...
    Ich hoff dann, dass es in Zukunft besser wird..., aber wenn 'ne neue Kollegin sich so gut einführt....
    kann nur besser werden!
    Trotzdem hast du ja noch das eine oder andere fertig gekriegt und die Nadeln hast du bestimmt auch bewegt ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Dein Bild mit den wilden Primelchen mag ich besonders, die hab ich erst in Zürich kennengelernt!
    Deine Woche war sehr anstrengend, so wie das Berufsleben heutzutag...hoffentlich wird die nächste ruhiger!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Burgi,

    kopf hoch das wird schon noch mit der neuen. Auf jeden Fall sieht die Deko klasse aus, die muss ich mir nochmal genauer ansehen und deinen Nudelsalat haben wir hier auch probiert der ist absolut klasse! Vielleicht kannst du dich ja über die Osterfeiertage ein bissel erholen oder mit der Familie genießen? :)

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    AntwortenLöschen
  8. liebe Burgi
    Ich hoffe sehr das es bald besser wird für dich . Bin gespannt was d0u aus dem Buch machst. Pass auf dich auf und ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Die Tulpe zu Ostern statt Schokolade finde ich eine schöne Idee von deinem Chef. Hier wird es zu 90 % wieder Süßkram geben.

    Man bekommt einen Krankenschein für Kreislauf? Ich hab jetzt im Frühjahr, wenn sich das Wetter von jetzt auf gleich so krass ändert, auch oft Kreislaufprobleme. Aber mir ist noch nie in den Sinn gekommen, mich deswegen krankschreiben zu lassen. Dann trinkt man halt mehr, legt öfters mal die Füße hoch und lässt es etwas langsamer angehen und dann geht das schon.

    Jetzt hast du auch dieses tolle Blätterteig-Buch und ich weiß, was ich am Wochenende vergessen habe :-D Danke für die Gedächtnisstütze!

    AntwortenLöschen
  10. Es geht aufwärts mit dem Wetter, deshalb Kopf hoch. Lass Dich nicht noch mehr stressen.
    Liebe Grüße von Ingrid, der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  11. Die kurze Woche gönne ich Dir von Herzen liebe Burgi.
    Du hast Dir das lange Wochenende mehr als verdient bei der Neuen!!!
    Den Hackfleischtopf könnte ich jetzt auch essen, aber nein, ist schon nach 18.00 Uhr
    Und die kleine Vase ist niedlich.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. das ist aber lieb vom Chef euch so zu bedenken und beschenken
    dass du dich über die Kollegin ärgerst ist verständlich
    aber manchmal geht es so
    meiner Tochter war es total peinlich als sie gerade am Anfang der neuen Stelle eine ganz fiese Erkältung bekam
    die sich später auch noch in einer Kreislaufgeschichte auslief

    Blätterteig ist auch lecker ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.