Sonntag, 10. Dezember 2017

Sunday Inspiration No. 130 - Der Winter ist da!

Hallo meine Lieben!

Heute wollte ich es mir eigentlich mit dem Strickzeug auf dem Sofa gemütlich machen nachdem ich gestern schon Plätzchenteig für drei Sorten angesetzt hatte und diese im Kühlschrank auf Ihre Weiterverarbeitung warteten. Während des "Doppelpass", das ist eine Fußballsendung und die schaut mein Schatz sonntags immer von 11 bis 13 Uhr war die Küche Weihnachtsbäckerei, hab mich aber wieder mal verschätzt und es ging doch bis 15 Uhr, bis ich mal so den ganzen Teig verarbeitet hatte. Ja und dann sollte es gemütlich werden, Denkste. Da es seit zwei Tagen durchgeschneit hat sind wir beide dann gut eingepackt erstmal raus vor die Tür Schnee schippen. Ich kann Euch sagen, da ist ganz schön was runtergekommen. Die Autos haben wir auch gleich mal frei geschaufelt für Morgen zur Arbeit. Zum Glück (oder Unglück) kam gerade der Schneeschieber der Gemeinde auch durch und hat die Straße geräumt, was aber auch wieder bedeutet, da wir Sackgasse sind und keinen Gehweg haben, wird der Schnee mal rasch vor die Parkplätze geschoben, also wieder von vorne das Auto ausbuddeln, ggrrr. So war der Nachmittag auch wieder "sinnvoll" genutzt und nix mit stricken.


Mit meinem Schneegestöber bin ich jetzt auf dem Weg zu Ines "Sunday Inspiration".

Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent, Burgi

Kommentare:

  1. Hallo Burgi,
    dieses Schneegesöber hatten wir hier auch. Die Männer sind raus mit Schippe und Fräse bewaffnet und ich durfte im Haus bleiben. Die Plätzchen haben wir bereits gebacken, mehr als sieben Sorten habe ich beschlossen werden nicht benötigt und so habe ich mich heute den Weihnachtskarten und der Nähmaschine gewidmet. Ach, die Tage sind gerade einfach zu kurz.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Burgi,
    so sah es bei uns gestern auch aus, allerdings blieb uns das schaufeln erspart, weil es bald anfing zu tauen, und am Abend war wieder alles weg!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne und entspannte 3. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns sah das Gestern Nachmittag auch so aus . Ein heftiger Regen und beinahe alles ist wieder weg ;)
    wünsche Dir eine schöne Woche
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Burgi,
    bei uns sah es gestern genauso aus!!! Heute regnet es und vom Schnee ist nicht viel übrig geblieben.
    Bin schon mal gespannt auf Deine Kekse;)
    Ich wünsche Dir eine leichte Woche und einen schönen 2 Advent.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Burgi,
    schön sieht es bei euch aus :) Während der Rest von Deutschland mit Schnee bedeckt ist, sind wir hier in Bayern seit langem wieder "schneefrei"...verkehrte Welt ;-)
    Ob du es glaubst, oder nicht, ich hab HEUTE erst deine schöne Herbstkarte bekommen!!Vielen Dank dafür, die ist ganz zauberhaft. Dennoch würde ich dir gerne erklären WARUM es so lange gedauert hat...kann ich dich per e-mail erreichen?? Ich hab schon deinen Blog rauf und runtergesucht, aber kein Impressum oder ähnliches gefunden!?
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Burgi,
    bei uns war gestern ein Schneechaos. Abends begann es zu regnen und jetzt ist alles wieder verschwunden und es regnet weiter. Die ersten Bäche sind schon am überlaufen.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Schön winterlich sieht's bei dir aus, Burgi!
    Ja und die Kehrseite der Schönheit ist dann das Schippen und Fegen...
    Aber so ist das nun mal, oder?
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Burgi,
    so sah es bei uns am Sonntag auch aus. Nachts Regen und Montag war der ganze Spuk vorbei.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen
Kommentarfunktion auf dieser Webseite
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.


Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite können Sie nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind.
Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.