Sonntag, 3. September 2017

Zwetschgenzeit

Hallo Ihr Lieben!

Es ist wieder so weit. Der Spätsommer ist da und damit auch für mich die ersten Zwetschgen. Gleich 5 kg wollten mit nach Hause und so habe ich heute fleißig Kuchen und Pflaumenmus gekocht. Ich liebe diese Früchte und den Duft der durchs ganze Haus zieht.

Mehr davon gibt es am Dienstag.
Diese dunkelblauen Früchtchen wandern jetzt zu Ines und der Sunday Inspiration!

Alles Liebe und einen guten Wochenstart wünscht Euch Burgi

Kommentare:

  1. Ich liebe Pflaumenkuchen und Pflaumenmus :)) Einfach lecker .
    Neidisch auf Deine Früchte guck ;)
    LG heidi ( die auch unbedingt mal wieder einen solchen Kuchen backen muss ;) )

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Burgi,
    ich habe am WE den ersten Zwetschgenkuchen gemacht, war einfach lecker.
    Hab leider nicht das Glück das Obst im Garten zu haben, musste sie kaufen:)
    Eine Frage: wie machst du Dein Pflaumenmus, tust Du es auch 3-4 Stunden köcheln?
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh... lecker.... vor allem Zwetschgenkuchen liebe ich :)
    Ganz liebe Grüße in die neue Woche
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Burig,
    wie schön! Hmmm, frisches Pflaumenmus und Zwetschgenkuchen .... lecker!!!!
    Viel Spaß beim Verarbeiten!
    Ich hab gestern Birnen eingekocht, die hatte ich von einer Bekannten bekommen ;O)
    Hab eine wunderschöne Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Burgi,
    die Zwetschgenzeit liebe ich auch sehr! <3 Leider tragen unsere beiden alten Zwetschgenbäume dieses Jahr kaum Früchte. Einen Zwetschgenkuchen habe ich aber trotzdem schon mit gekauften Früchten gebacken :-) Ich mag ihn einfach zu gerne.
    Ich bin gespannt auf deinen Beitrag morgen und grüße dich lieb,
    Anne

    AntwortenLöschen