Montag, 8. Mai 2017

Bärlauch und Hack, eine wunderbare Verbindung


Hackbraten mit Bärlauchkruste 

 

 Ich hatte noch Bärlauch eingefroren und Hack findet sich auch immer im Gefrierschrank, also schnell geschaut, was sich daraus fürs Wochenende zaubern lässt und was der Kühlschrank sonst noch so hergibt.

Da kam mir doch das vor ein paar Wochen mal ausgedruckte Rezept von hier http://www.livingathome.de/kochen-feiern/rezepte/15086-rzpt-rezept-hackbraten-mit-baerlauchkruste gerade recht.

 
Zutaten im Rohzustand

Zutaten halbwegs vorbereitet




Fast fertig im Topf nach 60 Minuten













Noch ein paar Nudeln und lecker Sößchen dazu und fertig!

Guten Appetit!!!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen